Es war einmal ein Start: Flug VA188 – mit den Teleskopen Herschel und Planck den Geheimnissen des Universums auf der Spur

Erleben Sie mit uns einen außergewöhnlichen Start und die Entstehung von Sternen und Galaxien.

Es war einmal ein Start: Flug VA188 – mit den Teleskopen Herschel und Planck den Geheimnissen des Universums auf der Spur
Am 14. Mai 2009 hatte die Ariane 5 mit den beiden Weltraumteleskopen Herschel und Planck zwei wirklich bedeutende Passagiere an Bord. Sie waren unterwegs zum 1,5 Mio. km von der Erde entfernten 2. Lagrange-Punkt (L2).

Am 14. Mai 2009 hatte die Ariane 5 mit den beiden Weltraumteleskopen Herschel und Planck z...

Das Herschel-Teleskop verfolgte zwei Hauptziele: Infrarot-Astronomie, vor allem hinsichtlich der Entstehung von Sternen und Galaxien, und die Analyse der chemischen Zusammensetzung der Weltraumatmosphäre.

Das Herschel-Teleskop verfolgte zwei Hauptziele: Infrarot-Astronomie, vor allem hinsichtli...

Beim Start galt Herschel mit ca. 7,5 m Höhe, 4 m Breite, 3 Tonnen Gewicht und einem 3,5-Meter-Spiegel als größtes Teleskop, das jemals ins All befördert wurde.

Beim Start galt Herschel mit ca. 7,5 m Höhe, 4 m Breite, 3 Tonnen Gewicht und einem 3,5-Me...

Planck diente der Untersuchung der unmittelbar nach dem Urknall entstandenen kosmischen Hintergrundstrahlung: grundlegende Informationen zur Geburt des Universums und zu den Anfängen der Struktur des Kosmos.

Planck diente der Untersuchung der unmittelbar nach dem Urknall entstandenen kosmischen Hi...

2009 legte die Ariane 5 bei ihrem 44. Start und ihrem 30. Erfolg in Serie einen Bilderbuchstart hin und setzte die Weltraumteleskope Herschel und Planck in Richtung an ihren Positionen am 2. Lagrange-Punkt aus.

2009 legte die Ariane 5 bei ihrem 44. Start und ihrem 30. Erfolg in Serie einen Bilderbuch...

Die Lagrange-Punkte sind Orte, in denen zwischen Himmelskörpern ein gravitiere Gleichgewichtszustand eintritt. L2 liegt von der Sonne aus betrachtet 1,5 Mio. km „hinter“ der Erde. Ein Spitzenplatz zur Beobachtung der Tiefen des Universums.

Die Lagrange-Punkte sind Orte, in denen zwischen Himmelskörpern ein gravitiere Gleichgewic...

An diesen Punkten platzierte Raumsonde können in einer thermisch stabilen Umgebung frei von den Einflüssen, die sonst durch Sonne, Erde und Mond hervorgerufen werden, ihre Beobachtungen kontinuierlich durchführen.

An diesen Punkten platzierte Raumsonde können in einer thermisch stabilen Umgebung frei vo...

Die Beobachtungen der Teleskope Herschel und Planck zum Ursprung des Universums wurden von Kosmologen miteinander verknüpft. Diese entdeckten so die vermuteten Vorläufer der heute sichtbaren riesigen Galaxien-Cluster und lieferten umwerfende Bilder.

Die Beobachtungen der Teleskope Herschel und Planck zum Ursprung des Universums wurden von...

Es war einmal ein Start: <br/>Flug VA30 am 2. April 1989

Es war einmal ein Start:
Flug VA30 am 2. April 1989

Die Ariane 2 absolvierte ihren letzten Start und schloss ein erfolgreiches Kapitel in der Geschichte der Trägerraketen ab. Die Ariane…

02.04.2020
Ariane 3 ermöglichte Doppelstarts
Our Saga

Ariane 3 ermöglichte Doppelstarts

Die Geschichte der Ariane 3 beginnt 1978, als die Entwicklung einer leistungsstärkeren Variante der Ariane 1beschlossen wird. Sie soll in der Lage…

07.05.2020 |  5 Minuten

Hier können Sie sich anmelden, um keinen Artikel zu verpassen.

Schließen 01 10
03 10