Ariane news

Erststart der Ariane 6 – Mission erfolgreich 09.07.2024 |  2 Minuten

Suite
Lesen
Cover

Der 9. Juli 2024 markiert der Beginn einer neuen Ära der europäischen Raumfahrt.

Europas neue Schwerlast-Trägerrakete Ariane 6 absolvierte erfolgreich ihren Erststart.

Die modulare und vielseitige Ariane 6 verfügt über eine wiederzündbare Oberstufe, mit der sie auf einem einzigen Flug mehrere Nutzlasten auf unterschiedlichen Umlaufbahnen absetzen kann. Bei ihrem Start brachte Ariane 6 mehrere Satelliten und Experimente von Raumfahrtbehörden, Unternehmen, Forschungsinstituten und Universitäten ins All.

Die Ariane 6 ist ein Programm der Europäischen Weltraumorganisation ESA, die für die gesamte Startarchitektur verantwortlich ist. ArianeGroup als Hauptauftragnehmer ist verantwortlich für Entwicklung und Bau der gesamten Trägerrakete. Diese erfolgen in Zusammenarbeit mit Industriepartnern. Die Vermarktung des Trägersystems übernimmt das Tochterunternehmen Arianespace. Die französische Weltraumbehörde CNES ist Hauptauftragnehmer für den Startplatz und betreibt die Startanlagen am Europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana.

Wir möchten allen Teams und Partnern mit ihren Talenten und ihrem Engagement, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, herzlich danken.

#GoAriane6

Lesen Sie hier die Pressemitteilung