Kommerzielle Startdienste

Die Ariane 5 – Die Referenz

Suite
Durchsuchen

Die unter der Hauptauftragnehmerschaft der ArianeGroup gebaute Ariane 5 ist die zuverlässigste Trägerrakete auf dem kommerziellen Markt. Keine andere hat so viele erfolgreiche Starts in Folge absolviert. Als der Maßstab im Bereich Raumtransport passt sich die Ariane 5 kontinuierlich an die Anforderungen der Betreiber an und stellt immer wieder neue Rekorde auf.

Weiter

2 Modelle Ein unerreichtes flexibles und zuverlässiges Angebot

Als Aushängeschild für europäisches Know-how hat sich die Ariane 5 mit ihrer außerordentlichen, auf dem Markt unerreichten Zuverlässigkeit und ihrer Flexibilität das Vertrauen der institutionellen Kunden und kommerziellen Betreiber erworben. Die zwei verfügbaren Versionen ermöglichen eine Anpassung der Ariane 5 an die Erfordernisse der Mission und erlauben den Transport von schweren Nutzlasten in den niedrigen Erdorbit ebenso wie den von mehreren Satelliten in den mittleren Orbit oder von ein bis zwei Satelliten mit optimierter Betriebslebensdauer in den geostationären Transferorbit. Mit einem so genannten Dispenser lassen sich sogar mehrere Satelliten gleichzeitig aussetzen.

ARIANE 5 ES

Die Ariane 5 ES ist besonders für Missionen im niedrigen und mittleren Erdorbit und komplexe Transporte in den Orbit – wie den kürzlich erfolgten Start mit vier Galileo-Satelliten – geeignet.

ARIANE 5 ECA

Mit ihrer kryogenen Oberstufe kann die Ariane 5 ECA bis zum 10.5 Tonnen in den geostationären Transferorbit befördern und entspricht damit den Anforderungen für Telekommunikationssatelliten und wissenschaftliche Forschungsmissionen.

82sukzessive erfolgreiche Einführung

Mit ihrer seit 2003 ununterbrochenen erfolgreichen Startserie hat die Ariane 5 ihre Führungsposition am weltweiten Markt für kommerzielle Satellitenstarts im Dienste von Regierungsbehörden und kommerziellen Betreibern weiter ausgebaut.

Alle Starts

Eine Technologie
Kontinuierliche Verbesserung im Dienste der Kunden

Rosetta : die große Reise

2004
Entdecken

Herschel und Planck:
Reise zu den Ursprüngen des Universums

2011
Entdecken

Zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Arianespace und unterstützt von ihren Partnern in der europäischen Industrie setzt die ArianeGroup auf eine ständige Weiterentwicklung der Ariane 5 gemäß den Erwartungen und Rückmeldungen der Kunden. Die Leistungsverbesserung ermöglichte kürzlich einen neuen Rekord mit dem Transport von mehr als 10,7 Tonnen Nutzlast in den geostationären Transferorbit; alternativ lässt sich die Zahl der mit einem einzigen Start ausgesetzten Satelliten erhöhen oder die Missionsdauer nach Bedarf deutlich verlängern. Diese Entwicklungen entsprechen dem übergeordneten Ziel von ArianeGroup, zum einen die Wettbewerbsfähigkeit des Ariane-5-Systems zu verbessern und zum anderen die im Rahmen des Ariane-6-Programms erzielten Fortschritte im Produktionsbereich für die Ariane 5 zu nutzen.

Entdecken

Das ATV Jules Verne:
von der Erde zur ISS

2008
Entdecken

Galileo :
eine Ausnahmemission

2016

Ein ausgedehntes industrielles Netzwerk

Als Hauptauftragnehmer für die Ariane 5 koordiniert die ArianeGroup über 550 an der Trägerrakete beteiligte Unternehmen. Davon sind mehr als hundert kleine und mittlere Unternehmen. Die ArianeGroup übernimmt die Abstimmung der gesamten Lieferkette, vom Management der Leistungsverbesserungen der Trägerrakete über die Produktion bis hin zur abschließenden Konfiguration durch die Bereitstellung der Missionsflugsoftware. Diese Kette umfasst Ausrüstung und Strukturen, Triebwerksfertigung, die Integration der einzelnen Stufen sowie die Integration der Trägerrakete in Französisch-Guayana. Die mit der Ariane 5 erworbene einzigartige Kompetenz ist eine der großen Stärken, auf die die ArianeGroup bei der Entwicklung der künftigen europäischen Trägerrakete Ariane 6 zurückgreifen kann.

Ressourcen Download

3D-Ansichten der A5 ECA

Download

3D-Ansichten der A5 ES

Download

Die SYLDA-Doppelstartstruktur

Download